Allgemeine Informationen

Indikationen der Balneotherapie Behandlungen:

Das Thermalwasser wird wegen seiner natürlichen Heilkraft besonders bei Abnutzungserscheinungen, chronischen Erkrankungen der Bewegungsorgane, gynäkologischen Erkrankungen empfohlen. Es ist besonders geeignet für Behandlung nach Unfällen und Lähmungen.

Kontraindikationen der Balneotherapie Behandlungen:

  • fiebriger Zustand
  • infektiöse und entzündliche Hauterkrankungen
  • infektiöse Erkrankungen
  • akute Arthritis
  • Tumor
  • schlechter Allgemeinzustand
  • hoher Blutdruck

Balneotherapie Informationsblatt

  • Die therapeutischen Behandlungen können Sie von Montag bis Freitag 8:05-16:35 in Anspruch nehmen. An Wochenenden und an Feiertagen sind die Behandlungen nicht erreichbar.
  • Registration: von Montag bis Freitag 8:30-12:10 und 12:40-15:00
  • Zu der Inanspruchnahme der von der Krankenkasse finanzierten Behandlungen ist ein vom Facharzt (Rheumatologe, Orthopäde, Traumatologe) genau ausgefülltes Rezept in einem Exemplar und ein ausgefülltes Behandlungsblatt in zwei Exemplaren nötig. Im Fall von Lücken oder Fehler können wir das Rezept erst nach Korrektion akzeptieren.
  • Die aufgeschriebenen Behandlungen muss man in 4 Wochen nach dem Ausstellungsdatum beginnen und in 56 Tagen nach dem Anfang beenden.
  • Die Bedingung der von der Krankenkasse finanzierten Behandlungen ist die Anwesenheit zumindest dreimal pro Woche.
  • Die Behandlungen werden von der Krankenversicherung nur teilweise finanziert. Der Selbsanteil muss man bei der Anmeldung in einer Summe zahlen.
  • Laut ÁNTSZ (Staatlicher Dienst für Volksgesundheit) Vorschrift ist zur Heilmassage Behandlung ein Massagetuch notwendig. Wenn Sie Heilmassage Behandlung in Anspruch nehmen und kein Massagetuch haben, bitten wir Sie bei der Anmeldung ein Tuch zu kaufen. Sie können das dann zu jeder Massage Behandlung mitnehmen.
  • Zur Schlammpackung ist ein Betttuch notwendig. Wenn Sie Schlammpackung in Anspruch nehmen und kein Betttuch haben, bitten wir Sie bei der Anmeldung ein Tuch/10 Behandlungen und zwei Tücher/mehr als 10 Behandlungen zu kaufen. Sie können das /die dann zu jeder Massage Behandlung mitnehmen.
  • Bei Behandlungen, wo man einen Zeitpunkt vereinbaren soll, ist die folgende Regel zu beachten: Wenn Sie Ihren Zeitpunkt absagen, stattdessen können Sie einen neuen Zeitpunkt vereinbaren, wenn es durch ärztliches Attest unterstützt wird, dass Sie krank waren. Wenn Sie wegen Krankheit die vereinbarte Behandlung nicht in Anspruch nehmen können, informieren Sie uns bitte so schnell wie möglich. Telefon: +36-22/579-232
  • Die Behandlung erfolgt in jedem Fall laut Anweisung des Arztes (laut Behandlungsblatt).
  • Kommen Sie bitte immer früher, als die Anfangszeit, damit Sie Zeit haben sich umzukleiden. Wenn Sie Verspätung haben, wird Ihre Behandlungszeit kürzer.
  • Wir bitten Sie, zur Massage Behandlung trockenen Badeanzug zu tragen, und sich nach der Behandlung zu duschen, bevor Sie die Becken nutzen.
  • Die Zeitpunktliste nehmen Sie bitte zu den Behandlungen immer mit!
  • Nehmen Sie bitte immer Badeanzug, Badetuch, Badepantoffeln und Bademantel mit!
  • Nach der Kurbehandlung nehmen Sie bitte Ihre Patientenakte in der Patientenaufnahme auf und bringen Sie es zurück zu Ihrem Arzt. Nach Rückgabe der Patientenakte können Sie die versäumten Behandlungen nicht in Anspruch nehmen.
  • Wir informieren unsere Gäste, dass wir nur die 24 Stunden vor der Behandlung eingemeldete und von dem Arzt bewiesene Abwesenheit akzeptieren und ersetzen können.

Das Änderungsrecht der Behandlungseinteilung wird vom Agárder Heilbad vorbehalten.